Top

Firefox unsignierte Addons wieder aktivieren

Firefox deaktiviert unsignierte Addons.

Firefox deaktiviert Addons

Firefox deaktiviert Addons


Mit der Version 43.0 von Mozilla Firefox werden unsignierte Addons deaktiviert. Diese können natürlich wieder aktiviert werden.

Viele Addons die oft in Firefox benötigt werden sind kleine nützliche Helfer die die Arbeit erleichtern. Nun hat Mozilla seit der Version 43.0 beschlossen nur noch signierte Addons innerhalb des Webbrowser zu aktivieren. Da es natürlich auch Addons gibt die nicht mehr weiterentwickelt werden sind diese natürlich seit der Version 43.0 nicht mehr benutzbar, da Firefox diese Addons automatisch deaktiviert. Natürlich können auch diese unsignierte Addons wieder aktiviert werden und das geht so.

In der URL Leiste des Browsers „about:config“ eingeben, danach bestätigen, dass Sie vorsichtig sind.
Nun in der Suchleiste „xpinstall.signatures.required“ eingeben und es erscheint der Eintrag mit dem Wert „true„, jetzt einfach doppelklicken und der Eintrag wird auf den Wert „false“ gesetzt.
Somit können auch unsignierte Addons innerhalb Firefox Version 43.0 wieder genutzt werden.

Update:
Seit Firefox in der Version 57 Quantum funktionieren viele Add-ons nicht mehr. Eine recht gute Alternative ist hier der Browser „Waterfox“ hier funktionieren alle alten Firefox Add-ons. Lesezeichen und Add-ons können automatisch bei der Installation importiert werden. Waterfox kann hier heruntergeladen werden.

Freibier für Computerfuzzy!

Wenn dir der Beitrag weitergeholfen hat spende doch mal ein Bier (über Paypal), denn eine kleine Erfrischung kann nie schaden.


Vielen Dank und Prost!

Kommentare zu: “Firefox unsignierte Addons wieder aktivieren”

Einen Kommentar schreiben...

oder einen Kommentar mit deinem Bild, dann melde dich bei gravatar! an.





Bottom