Top

iPhone Kalender synchronisiert nicht mit Outlook

Der Kalender des iPhones synchronisiert nicht mehr mit Outlook oder sonstigen PIM Applikationen

Nach dem Update des iOS Betriebssystems für das iPhone sowie Änderungen, Sicherungen oder wiederherstellen von Outlook pst Dateien synchronisiert das iPhone nicht mehr mit Outlook bzw. einzelne Daten wie Kalender oder e-mai Konten werden nicht mehr auf das iPhone übertragen.

iPhone Synchronisation mit PIM

iPhone Synchronisation mit PIM

Um die Synchronisation mit dem iPhone zurück zu setzen müssen folgende Schritte unternommen werden.

Im User Profil von z.B. Windows 7 müssen die Dateien die für die Synchronisation von iTunes und Outlook verantwortlich sind gelöscht werden, dazu muß iTunes geschlossen werden (Wichtig).

Erstens sollten die Systemdateien in Windows7 sichtbar gemacht werden, wie das geht kann hier in dem Artikel „Alle Dateien unter Windows 7 anzeigen lassen“ nachgelesen werden.

Nun im Datei Explorer von Windows auf den  „User“ klicken, danach ins Verzeichnis „AppData“ wechseln. Hier sollte der Ordner „Roaming“ sichtbar sein.
Danach auf den Ordner „Apple Computer“ wechseln und danach auf den Unterordner „SyncServices„, jetzt auf den Ordner „Local„.

Nun alle Dateien und Ordner im Verzeichnis „Local“ löschen. Sollte diese nicht gehen, einfach den Task-Manager aufrufen und den Prozess „SyncServer.exe“ beenden.

Als nächsten Schritt nun iTunes öffnen und auf den Reiter „Info“ klicken. Hier nun alles was synchronisiert werden soll auswählen und rechts unten auf „Anwenden“ klicken.

Fertig, danach sollte die Synchronisation mit Outlook oder irgendeiner anderen PIM Anwendung wieder laufen.

Nachtrag:
Oft wundert sich viele wenn Termine im Outlook oder im iPhone eingetragen, nicht synchronisiert werden,
z.B. die Sekretärin macht einen Termin der beim Chef nicht auf dem iPhone sichtbar ist oder der Chef trägt auf dem Kalender des iPhones einen Termin ein, dieser wird wiederrum nicht der Sekretärin angezeigt.

Das Problem ist nun folgendes. Auf dem iPhone des Chefs sind bestimmt mehrere Kalender in den Optionen auf dem iPhone sichtbar. Dieses Problem wird oft durch mehrere Synchronisationen mit verschiedenen PIM Applikationen verursacht. Z.B. wenn der Chef sein iPhone auch noch zu Hause mit Outlook oder sonstigen Anwendungen synchronisiert. Um dieses festzustellen einfach den Kalender auf dem iPhone öffnen und dort auf Kalender tippen und Kalender auswählen.
Sind hier nun mehrere Kalender sichtbar, kann es durchaus zu Synchronisations-Problemen kommen.

Zweiter Nachtrag:
Mit der Version 12.1.1 von iTunes wurden Probleme mit der fehlerhaften Outlook-Synchronisierung behoben.
Die ältere Version 12.1 synchronisierte unvollständig oder teils wurde überhaupt nichts Synchronisiert.

Freibier für Computerfuzzy!

Wenn dir der Beitrag weitergeholfen hat spende doch mal ein Bier (über Paypal), denn eine kleine Erfrischung kann nie schaden.


Vielen Dank und Prost!

Kommentare zu: “iPhone Kalender synchronisiert nicht mit Outlook”

58 Kommentare zu “iPhone Kalender synchronisiert nicht mit Outlook”

  1. Richard am 4 November, 2015 14:13

    Tja, das scheint so nicht mehr zu gehen. Ich habe den Inhalt von Local gelöscht und seitem erkennt itunes KEIN Outlook mehr. Alles de-installiet, alles nue installiert.- Apple-Addin im Outlook ist akriv. itunes startet, erkennt das Handy aber bei Info kommt eben die Meldung von oben: kein Outlook installiert

  2. Computerfuzzy am 5 November, 2015 10:03

    Hallo Richard,

    wenn gar nichts mehr geht, würde ich iTunes komplett mal deinstallieren.
    Unter Windows 7, 8 und 10 alles was in folgenden Ordnern ist komplett löschen,
    nur unter Local wird nicht reichen.

    C:\Users\Dein-USER\AppData\Local\Apple Computer

    C:\Users\Dein-USER\AppData\Roaming\Apple Computer

    C:\Users\Dein-USER\Music\iTunes

    Danach iTunes nochmal neu installieren.

  3. Harald am 9 November, 2015 20:27

    Habe unter oben angegebenen Pfad im Verzeichnis Local die Datei SyncServer.exe nicht gefunden sondern nur die Datei admin.syncdb. Wo könnte sich SyncServer.exe sonst noch versteck haben?

  4. Computerfuzzy am 10 November, 2015 19:26

    Hallo Harald,

    SyncServerl.exe ist ein Prozess, der beim anschließen des iPhones an den Rechner gestartet wird wenn iTunes aktiv ist. die exe Datei liegt im Verzeichnis;

    bei 64bit

    C:\Program Files (x86)\Common Files\Apple\Mobile Device Support

    bei 32bit

    C:\Prgramme\Common Files\Apple\Mobile Device Support

    Gruß
    Computerfuzzy

  5. Dominik am 11 November, 2015 11:08

    hi computerfuzzy, ich hoffe ihr könnt auch mir, wie vielen anderen usern helfen. mein Outlook syn. ebenfalls nicht mehr mit iTunes bzw. mit dem iphone. Ich habe mein persönliches Profil neu angelegt, itiunes neu installiert und bekomme nach wie vor die Meldung im iTunes unter info: Microsoft Outlook muss installiert sein um Kalender zu sync.; mit der Anleitung ging es am Anfang noch problemlos, jedoch doktore ich nun seit 4 Wochen und komme nicht weiter. Auch Kontaktdaten werden nicht mehr sync. ITunes meldet Schritt 1 von 5 bis – von 5 und dann geht es ganz schnell und nichts passiert. Habt Ihr nen Tip???

    Herzlichen Dank vorab und liebe grüsse

    dominik

  6. Computerfuzzy am 11 November, 2015 16:57

    Hallo Dominik,

    wie immer natürlich schwierig zu sagen wo das Problem bei deiner Installation ist. Ich würde mal im Outlook überprüfen, ob das Add-In von Apple eingebunden ist.
    „Outlook Change Notifier“ heißt das Teil.
    Zu finden hier:

    Bei Win7 64bit:
    C:\Program Files\Common Files\Apple\Mobile Device Support\OutlookChangeNotifierAddIn.dll

    Ansonsten würde ich, wenn alles nichts hilft, iTunes komplett deinstallieren und wie schon zwei Postings zuvor die Ordner im User Profil löschen, zusätzlich würde ich auch
    noch die Installationsverzeichnisse durchschauen, ob auch wirklich alles weg ist.

    Wichtig bei der Deinstallation, dass der Ordner Musik\iTunes nicht gelöscht wird, falls Du irgendwelche Playlisten und Musik drauf hast.
    Da sich hier die „iTunesLibrary.itl“ Datei befindet. Die wiederum bei einer Neuinstallation von iTunes bei öffnen von iTunes ausgewählt werden kann, damit nicht alles wieder von Anfang an eingegeben werden muss, bzgl. Playlisten usw.. Um die „iTunesLibrary.itl“ Datei nach einer Neuinstallation auszuwählen, muss die Umschalttaste beim öffnen von iTunes gedrückt werden.

    Viel Glück
    Computerfuzzy

    ps.
    Hatte neulich auch ein Problem, dass sich das iPhone nicht mit dem Rechner verbinden wollte. Hatte kein Original Kabel, nur mal so…….

  7. Dominik am 12 November, 2015 12:33

    Hallo computerfuzzy, vielen dank für die tipps. habe alles genauso gemacht….leider mit dem gleichen Ergebnis. es wird nichts sync. und nach wie vor kommt die Meldung im iTunes bei Kalender: MS Outlook muss installiert sein…

    gibt’s noch nen tip oder muss ich wohl oder übel mit der Situation leben?

  8. Computerfuzzy am 12 November, 2015 17:45

    Hallo Dominik,

    das Problem könnte natürlich auch an einem defekten Windows Profil liegen, ich würde einfach mal einen neuen Benutzer auf dem Rechner anlegen. Testweise Outlook einrichten und dann versuchen das iPhone zu synchronisieren.

    Gruß
    Computerfuzzy

Einen Kommentar schreiben...

oder einen Kommentar mit deinem Bild, dann melde dich bei gravatar! an.





Bottom