Top

iPhone Kalender synchronisiert nicht mit Outlook

Der Kalender des iPhones synchronisiert nicht mehr mit Outlook oder sonstigen PIM Applikationen

Nach dem Update des iOS Betriebssystems für das iPhone sowie Änderungen, Sicherungen oder wiederherstellen von Outlook pst Dateien synchronisiert das iPhone nicht mehr mit Outlook bzw. einzelne Daten wie Kalender oder e-mai Konten werden nicht mehr auf das iPhone übertragen.

iPhone Synchronisation mit PIM

iPhone Synchronisation mit PIM

Um die Synchronisation mit dem iPhone zurück zu setzen müssen folgende Schritte unternommen werden.

Im User Profil von z.B. Windows 7 müssen die Dateien die für die Synchronisation von iTunes und Outlook verantwortlich sind gelöscht werden, dazu muß iTunes geschlossen werden (Wichtig).

Erstens sollten die Systemdateien in Windows7 sichtbar gemacht werden, wie das geht kann hier in dem Artikel "Alle Dateien unter Windows 7 anzeigen lassen" nachgelesen werden.

Nun im Datei Explorer von Windows auf den  "User" klicken, danach ins Verzeichnis "AppData" wechseln. Hier sollte der Ordner "Roaming" sichtbar sein.
Danach auf den Ordner "Apple Computer" wechseln und danach auf den Unterordner "SyncServices", jetzt auf den Ordner "Local".

Nun alle Dateien und Ordner im Verzeichnis "Local" löschen. Sollte diese nicht gehen, einfach den Task-Manager aufrufen und den Prozess "SyncServer.exe" beenden.

Als nächsten Schritt nun iTunes öffnen und auf den Reiter "Info" klicken. Hier nun alles was synchronisiert werden soll auswählen und rechts unten auf "Anwenden" klicken.

Fertig, danach sollte die Synchronisation mit Outlook oder irgendeiner anderen PIM Anwendung wieder laufen.

Nachtrag:
Oft wundert sich viele wenn Termine im Outlook oder im iPhone eingetragen, nicht synchronisiert werden,
z.B. die Sekretärin macht einen Termin der beim Chef nicht auf dem iPhone sichtbar ist oder der Chef trägt auf dem Kalender des iPhones einen Termin ein, dieser wird wiederrum nicht der Sekretärin angezeigt.

Das Problem ist nun folgendes. Auf dem iPhone des Chefs sind bestimmt mehrere Kalender in den Optionen auf dem iPhone sichtbar. Dieses Problem wird oft durch mehrere Synchronisationen mit verschiedenen PIM Applikationen verursacht. Z.B. wenn der Chef sein iPhone auch noch zu Hause mit Outlook oder sonstigen Anwendungen synchronisiert. Um dieses festzustellen einfach den Kalender auf dem iPhone öffnen und dort auf Kalender tippen und Kalender auswählen.
Sind hier nun mehrere Kalender sichtbar, kann es durchaus zu Synchronisations-Problemen kommen.
 

Freibier für Computerfuzzy!

Wenn dir der Beitrag weitergeholfen hat spende doch mal ein Bier (über Paypal), denn eine kleine Erfrischung kann nie schaden.


Vielen Dank und Prost!

Kommentare zu: “iPhone Kalender synchronisiert nicht mit Outlook”

42 Kommentare zu “iPhone Kalender synchronisiert nicht mit Outlook”

  1. Schaller Ueli am 5 Dezember, 2011 23:24

    Ich habe dieses Problem auch. Nun bin ich genau nach obigem Beschreib vorgegangen aber es funktioniert noch immer nicht. Dafür habe ich nun alle Kontakte im Outlook doppelt vorhanden.
    Wenn ich auf der Festplatte im oben beschriebenen Ordner nachschaue, ist die Dateigrösse bei Kalender nur gerade mal 64kb bei den Kontakten sind es aber über 900kb. Also wurden Daten synchronisiert aber eben nicht alles.
    Können Sie mir weiterhelfen???

  2. Computerfuzzy am 6 Dezember, 2011 10:07

    Hallo Ueli oder Uli,
    wenn alle Daten und Verzeichnisse aus dem Ordner “Local” gelöscht wurden setzt diese Aktion die Synchronisation zurück. Eventuell könnten Deine doppelten Einträge von der Synchronisation mit der Apple iCloud zusammenhängen, dieses kann ich aber von hier aus nicht beurteilen.
    Wenn die Synchronisation immer noch nicht geht, solltest Du die Einstellungen in iTunes überprüfen ob da die notwendigen Optionen für die Synchronisation aktiviert wurden.

  3. John am 15 Dezember, 2011 14:31

    Erstaunlich.
    Den Reiter “info” in itunes konnte ich anklicken, danach erfolgte der Absturz von Itunes. Ich habe tagelang: Sync Verlauf zurückgesetzt, Internet durchforstet, alle Apple Anwendungen in richtiger Reihenfolge deinstalliert, neu installiert, Outlook gesichert, deinstalliert, installiert, 100 Seiten von Apple gelesen, addin`s untersucht. War kurz vor Neuinstallation von Win7. Schätze mal 2 Tage Arbeit.

    100 andere Wege beschritten. Absolut nichts. Itunes stürzt ab bein anklicken “Info” ab. Diesen Artikel gelesen, lustlos wie beschrieben vorgegangen.

    Vom Sessel gefallen. Das ist die Problemlösung.

    Ich weiß nicht genau wer der geistige Verfasser ist. Ich sage Hut ab für diese Erkenntnis- und Geistesleistung, und ich verbeuge mich tief, vor wem auch immer.

  4. Computerfuzzy am 21 Dezember, 2011 09:09

    Hallo John, die Lösung ist im Prinzip simpel und die gleiche wie früher bei der Nokia Data Suite. Durch löschen der für die Synchronisation relevanten Ordner werden einfach die Einstellungen zurückgesetzt, so als ob noch kein Gerät mit dem Rechner synchronisiert hat.

  5. robert am 19 Juli, 2012 06:45

    hat super funktioniert – vielen Dank

  6. andreas schmitz am 23 August, 2012 13:39

    WIe geht das ganze denn mit XP.
    Problem bei mir ist, das ich mir mein Profil zerschossen habe und seitdem mit viel Mühe einiges recovered, aber der Kalender ist im Outlook weg, im phone aber noch da,, wie sync. ich das denn????

  7. Computerfuzzy am 23 August, 2012 15:53

    Hallo Andreas,

    Ganz einfach. Einfach in Windows XP ein neues Profil anlegen, aber vorher das alte Profil in XP löschen.
    Hierzu einen neuen User mit Admin Rechten in XP anlegen, mit diesem dann einloggen und den alten User in der Systemsteuerung unter System, dann den Reiter Erweitert auswählen. Hier dann in Benutzerprofile den alten User löschen.

    Nun unter Start >> Ausführen “regedit” aufrufen und im Registry Editor unter Bearbeiten >> Suchen, den alten Benutzernamen eingeben und alles löschen. Danach in der Systemsteuerung unter “Benutzerkonten” einen neuen User mit dem gleichem Namen wie der alte User anlegen.

    Nun Outlook starten und alte pst Datei einbinden, dann iTunes starten und Synchronisationsrichtung angeben. Jetzt sollten die Einträge vom Iphone nach Outlook synchronisiert werden.
     

  8. Daniel Breitenmoser am 27 September, 2012 10:12

    Hallo
    Habe das Problem, dass nach einem Resetten meines Win 7, die neueren Termine nicht mehr aktualisiert werden. Habe das oben definierten “Rezept” angewendet; hat nicht geklappt. Ich vermute, dass in Outlook etwas nicht mehr stimmt, obwohl dort die neuen Kalendereinträge drin sind. beim Synchronisieren gehts nicht.
    Habe versucht, über Google Kalender zu gehen; da wird gar nichts synchronisiert, deswegen der Verdacht mit Outlook.

  9. Mandy am 6 November, 2012 23:11

    Hallo, dein Tipp hatt super funktioniert.

    Hatte das Problem, dass ich in meinem iPhone mehrere Kalender hatte (5). Mein Outlook hatte 3 Kalender, nach der Reduktion auf den Standart-Kalender, konnte ich mein i-Phone-Kalender nicht mehr syncen.

    Nach dem Löschen des Ordners “local” funktionierte es wieder.

    Nochmals dickes Danke für den Tipp

    LG aus dem Rheinland

  10. Oliver am 7 November, 2012 15:11

    Vielen Dank.

    Das war die Lösung, nach 4 Stunden Suchen…

  11. Beneaux am 10 November, 2012 13:52

    HERZLICHEN DANK! Das ist die Lösung für mein Problem gewesen:

    1.) iTunes zeigt den Standardkalender von Outlook nicht -> iTunes schliessen
    2.) Exakt nach Computerfuzzy vorgehen
    3.) iTunes wieder öffnen -> Info/”Kalender synchronisieren” anklicken (Liste ist noch leer!)
    4.) Synchronisation anwenden und abwarten
    5.) … und siehe da: Der Standardkalender von Oulook wird nebem dem von iPhone auch wieder gelistet

    HURRRA – ich bin erleichtert und Spende Computerfuzzy ein Kiste (via PayPal) – einfach Adresse zustellen.

  12. Torsten am 29 November, 2012 21:48

    Ich habe auch das Problem, dass beim Synchronisieren die Kalendertermine von Outlook 2007 nicht in das iPhone übertragen werden.
    + Kontakte, Musik, Apps etc. läuft alles super.
    + Geburtstage sind auch vorhanden (wahrscheinlich aus den Kontakten?).
    – Normale Termine überträgt er nicht!

    Habe auch bereits den Ordner “Local” gelöscht und neu synchronisert (siehe oben). Habe auch die iPhone Einstellungen restet und alles noch einmal gemacht. Nichts hat bis jetzt geholfen.

    Hat jemand noch eine Idee?

  13. Computerfuzzy am 29 November, 2012 22:06

    Hallo Torsten,

    wenn Du irgendwann mal vielleicht eine Kaleder App auf dein iPhone geladen hast, kann es sein, dass evtl. im Outlook zwei Kalender vorhanden sind und es somit zu den Synchronisations Problemen kommt. Du solltest mal im Outlook Dir die Ordnerstruktur anzeigen lassen, damit hier evtl. ein zweiter Kalender sichtbar wird. Zustäzlich hinterher nochmal die iTunes Einstellung bzgl. der Kalener Synchronsation überprüfen, ob hier dann der richtige Kalender angesprochen wird, da wenn der von mir beschriebene Ordner im Profil gelöscht wird, liest iTunes die Daten von Outlook aus.

  14. Torsten am 29 November, 2012 23:10

    Ich weiß nicht ganz, wie man die Ordnerstruktur in der Outlook Dir anzeigen lässt. Aber ich finde in Outlook nur meinen Standardkalender. In iTunes kann ich unter Kalender auch nur Outlook als Quelle wählen, aber keinen spezifischen Kalender in Outlook.

    Habe alles noch einmal überprüft, “Local” gelöscht; aber wieder ohne positivem Ergebnis.

    Ich hatte früher mal eine andere Kalender App auf dem iPhone, die ich mittlerweile gelöscht habe.

    Komme die Geburtstagstermine über die Infos in den Kontakten?
    Wie bereits dargestellt, sind diese im iPhone vorhanden.

  15. Torsten am 30 November, 2012 21:54

    Hatte heute Kontakt zum Apple Support. Dort habe ich den Hinweis bekommen, dass ich einfach mal ein neues Benutzerkonto mit Administrator Rechten anlegen und zu Testzwecken mit dem neuen Konto Daten aus Outlook übertragen soll.
    Ergebnis: Bei der Synchronisation kommen jetzt auch die Kalendereinträge mit.

    Jetzt muss ich herausfinden, welche Einstellung in meinem Benutzerkonto die Synchronisation fehlerhaft beeinflusst.

  16. Computerfuzzy am 30 November, 2012 22:57

    Hallo Torsten,

    Ja, aber ne Lösung ist so was letztendlich auch nicht. Ein neues Userprofil ist so ähnlich als wenn der Rechner neu installiert wird, dazu das iPhone löschen und alles ist wieder wie neu. Es geht doch darum, dass wenn Daten im Outlook vorhanden sind, die Synchronisation nicht mehr geht, die vorhandenen Daten in Outlook nicht zu verlieren, oder gar doppelte Einträge zu produzieren. Dein Problem hängt sicherlich an einem zweiten Kalender innerhalb Deiner pst Datei und den richtigen Kalender über iTunes anzusteuern. Deshalb würde ich hier in diesem Bereich nochmal die Einstellungen überprüfen.

    Viel Glück und gutes Gelingen

  17. Stefan am 8 Januar, 2013 14:19

    Ich hatte auch dieses Problem, und wie Torsten bereits beschrieben hat, konnte auch durch die Tips von Computerfuzzy keine Abhilfe geschaffen werden.

    Bin dann durch einen anderen Tip auf die Lösung gekommen:
    die Synchronisierung klappt nicht mehr, seit ich bei einem Termin ein Erinnerung abgeändert habe. Ich habe in Outlook diese letzten Termine nochmals bearbeitet, teilweise gelöscht, seitdem funktioniert der Sync wieder.

    Der Tip ist in den FAQ zu der Kalender-App MiCal beschrieben.

    Vielleicht hilft das ja teilweise weiter.

  18. Michael am 20 Januar, 2013 09:43

    Habe den vorgeschlagenen Lösungsweg beschritten, auch einen Termin gelöscht bei dem ich mal Änderungen vorgenommen habe.

    Auch habe ich andere noch vorhandene Archivkalender etc. gelöscht, so dass nur noch ein Kalender im Outlook

    Das Ergbnis ist immer noch. dass kein Austausch der Kalenderdaten IPhone – Outlook erfolgt.

    Wie kann ich mir denn einzelne Termine ermitteln die ggf. durch die Erinnerungsänderungen die Synchronisation verhindern.

  19. Kay am 28 Januar, 2013 10:42

    Leider geht`s mir wie Michael, der angegeben Lösungsweg hat nicht zum gewünschten Ergebnis geführt, einen neuen Benutzer anlegen, kann ich auch nicht da firmencompu..
    ich frag mich nun wieichnun weitermachen soll, es ist alles beim Alten, kein einziger neuer termin wird sychronisiert. Soll ich alle alten termin der letzten 3 Wochen löschen?
    beste grüße
    kay

  20. Computerfuzzy am 28 Januar, 2013 18:15

    Hallo Kay,

    öffne mal den Kalender auf dem iPhone.
    Nachdem du den Kalender geöffnet hast links oben auf Kalender tippen, jetzt werden alle Kalender auf dem iPhone angezeigt. Vermutlich stehen hier mehrere Kalender zur Auswahl evtl. einen Kalender “Kalender” oder “Calender”. Wen dem so ist, solltest du nun herausbekommen,
    welcher Kalender mit Outlook synchronisiert und den anderen auf dem iPhone löschen. Löschen kannst du den falschen Kalender indem du auf den Pfeil nach rechts tippst und ganz unten Kalender löschen auswählst.

    Tipp: Vorher evt. nicht alle Kalender auf dem iPhone anzeigen lassen, sondern erst mal ausprobieren wo deine Daten enthalten sind.

  21. Computerfuzzy am 28 Januar, 2013 18:26

    Hallo Stefan,

    mein Lösungsweg funktioniert wunderbar und dieser ist vor allem gedacht, wenn bei der synchronistaion gar nichts mehr geht. Natürlich nutzen Kalender App’s irgendwelche Einträge in Felder die dann im Outlook nicht vorhanden sind und somit es zu Synchronistaion’s-Problemen kommen kann. Aber eine allgemeine Lösung gibt es generell nicht, bei der Anzahl an Kalender App’s die jeder heute auf die Geräte installieren kann. Viele sind gut, andere eher weniger.
    Mein Weg beschreibt wie ich die Synchronisation nochmal neu anstoßen kann, damit die Daten von Outlook auf das iPhone synchronisiert werden, also sozusagen ein Initial sync.

  22. Michael am 3 Februar, 2013 13:22

    Habe bzgl. Kalendereinträge nachgeschaut – ich habe nur einen Kalender auf dem Iphone. Und arbeite nicht mit einer zusätzliche Kalender-App, sondern nur Standard.

  23. Nicole am 9 Juli, 2013 14:04

    Hallo,
    bei mir funktioniert die Synchronisation von Outlook mit iTunes nur zum Teil.
    Termine werden, nach dem ich o.g. Weg gegangen bin, ohne Probleme synchronisiert. Nun habe ich aber auch Terminserien, als ganztägige Termine, angelegt. Diese werden aber weiterhin nicht mit meinem iPhone synchronisiert.
    Geht das generell nicht oder muss ich noch weitere Einstellungen vornehmen (wobei ich nicht wüsste wo)?

    Danke für die Hilfe!

  24. Computerfuzzy am 9 Juli, 2013 15:32

    Hallo Nicole,

    Neu angelegte Terminserien sollten bei der Synchronisation übertragen werden. Evt. bitte mal überprüfen, wie viel Kalender auf der linke Leiste in Outlook angezeigt werden. Ob Die Terminserie auch im Kalender mit dem iTunes synchronisiert enthalten ist. Zudem einfach mal eine Terminserie über einen kürzeren Zeitpunkt anlegen und die Synchronisation überprüfen.

    Gruß
    Computerfuzzy

  25. Gabriele am 19 Dezember, 2013 22:38

    hallo computerfuzzy,
    habe deine Anleitung ausgeführt, allerdings habe ich das Problem nicht mit dem Kalender sondern mit den Kontakten. zuerst, vor deiner Anleitung, hat itumes die Daten Name, vorname koopiert, den Rest der Kontaktdaten nicht, dann hat itunes Name, Vorname auf das iphone zurückkopiert, so dass ich über Backup wiederherstellen meine Kontakte wieder herstellen musste.
    Jetzt hat itunes immerhin 5 Kontakte von 1000 vollständig in outlook kopiert. leider nicht den Rest.
    ich arbeite mit einem Benutzerkonto mit Administratorenrechten, habe iphone 4 mit dem neuen ios.
    habe inzwischen 2 Tage investiert und bin auch intensiver webrecherche ziemlihc ratlos.
    freue mich über einen tipp

  26. Computerfuzzy am 21 Dezember, 2013 16:02

    Hallo Gabriele,

    du solltest mal überprüfen, wie viele Kontakt Datenbanken innerhalb Outlook auswählbar sind, unter Umständen sind hier mehrere vorhanden und es ist evtl. die falsche Kontakt Datenbank aktiviert, bzw. das falsche Outlook Adressbuch als Standard.

    Gruß
    Computerfuzzy

  27. Jan am 13 Februar, 2014 21:10

    Hallo,

    nachdem ich der oben genannten Anleitung gefolgt bin ergibt sich folgendes Problem:
    Beim öffnen von Itunes kommt folgende Fehlermeldung:
    “Itunes konnte keine Datenklasseninformationen von “sync-Dienste” laden. Verbinden sie sich erneut oder versuchen sie es später”

    Nun kann ich außerdem garnicht mehr mit Outlook synchronisieren, da die Option Outlook unter Info nicht mehr angezeigt wird.

    Ich bitte um Hilfe!

  28. Jan am 13 Februar, 2014 21:11

    Noch eine Anmerkung, ich benutze Windows 8.1.

  29. Computerfuzzy am 14 Februar, 2014 11:34

    Hallo Jan,
    allso, meine Anleitung funktioniert auch mit dem aktuellen Itunes und iOs 7. Aber vielleicht hilft dir das hier weiter.

    http://support.apple.com/kb/TS2690?viewlocale=de_DE&locale=de_DE

    Aber gennerell würde ich die automatische Synchronisation in Itunes erst mal abschalten.

    Nachtrag: Bitte im Taskmanager überprüfen, ob der Prozess “SyncServer.exe” wirklich beendet ist.

  30. Computerfuzzy am 14 Februar, 2014 11:38

    Hallo Jan,
    mit Windows 8 oder 8.1 hat das nichts zu tun. Würde dir aber generell empfehlen nicht diese Windows Versionen einzusetzen, da Microsoft laut einem Bericht zu folge versucht, diese Versionen so schnell wie möglich einzustampfen.

  31. Jan Lorse am 20 Februar, 2014 20:38

    Hallo Computerfuzzy,

    also, um das klar zu stellen, ich bin deiner Anleitung gefolgt um meine Probleme bei der Synchronisation der Daten auf meinem Iphone (nur Kontakte und Kalender) zu beheben. Die Kontakte konnte ich da synchronisieren, aber der Kalender wurde irgendwie nicht übertragen.

    Nun habe ich im Laufe der Anleitung auch die syncserver.exe beendet. Diese ist bis jetzt aus, und ich schätze, dass das nen Problem. Sie wird im Task manager nicht mehr angezeigt.

    Dadurch ergibt sich wohl beim Anschließen meines Iphones an diesen Laptop die oben genannte Fehlermeldung.

    Außerdem ist in Itunes die Option überhaupt Outlook auszuwählen unter Infos verschwunden, ITunes sagt sogar, dass Outlook garnicht installiert sei. Ist es aber.

    Heißt ich kann momentan garkeine Synchronisation zwischen Iphone und Outlook vornehmen.

    Itunes habe ich auch schon aktualisiert und repariert und vorher sogar neu installiert, aber die sync.Server.exe blieb verschwunden…

    Ich hoffe du kannst mir helfen!

    Außerdem wünsche ich jetzt schonmal ein schönes Wochenende ;)

  32. Computerfuzzy am 23 Februar, 2014 19:38

    Hallo Jan,
    ich vermute das evtl. das iTunes Add-In für Outlook nicht beim starten von Outlook geladen wird, dass solltes du in den Outlook Optionen überprüfen und dieses in Outlook einbinden.

  33. Jan Lorse am 24 Februar, 2014 21:40

    Hi Fuzzy,

    das Add-In war inaktiv, habe es aber aktiviert und den Computer darauf hin neu gestartet.

    Die Fehlermeldung bei Itunes tritt immernoch auf, und ich kann Outlook in ITunes immernoch nicht anwählen.

    Danke für deine Hilfe bis hierhin.

  34. wuuha dune am 16 Mai, 2014 12:14

    hi fuzzy,
    bei kommt die gleiche meldung:
    “Itunes konnte keine Datenklasseninformationen von “sync-Dienste” laden. Verbinden sie sich erneut oder versuchen sie es später”
    und in itunes:
    Außerdem ist in Itunes die Option überhaupt Outlook auszuwählen unter Infos verschwunden, ITunes sagt sogar, dass Outlook garnicht installiert sei.
    dass ad in hab ich aktiviert und den rechner neu gestartet, leider keine änderung!!
    brauche unbedingt hilfe da geschäftsrechner!!!
    besten dank im voraus

  35. Immoqueen am 16 Mai, 2014 17:37

    Habe alle schritte erledigt u das gleiche wie auch beim vorgänger genannte problem.
    Bei itunes unter info kommt die meldung: microsoft outlook muss installiert werden’
    Wie mache ich weiter?

    Schnelle info wäre super….

  36. Computerfuzzy am 16 Mai, 2014 18:58

    Hallo wuuha dune,
    Problem ist natürlich aus der Ferne immer schwer nach zu vollziehen, aber ich würde erst mal überprüfen, dass die iTunes Version sowie die iOS Version aktuell sind.
    Vermutlich liegt bei dir ein anderes Problem vor, laut meiner Beschreibung werden die Sync Dateien aus dem User Verzeichnis gelöscht und somit iTunes sozusagen jungfräulich bzgl. der Synchronisation gestartet.

    Gruß
    Computerfuzzy

  37. Computerfuzzy am 16 Mai, 2014 19:09

    Hallo Immoqueen,
    wie schon vorher mal beschrieben, wenn im User Profil wie beschrieben die Syncdaten gelöscht werden, sollte iTunes Outlook wieder erkennen.
    Natürlich ist es wie oft eine Frage der Versionen, Windows XP, Vista, 7,8 oder Mac, Office 2003, 2007, 2010 usw., also evtl. mal aktualisieren.
    Wenn gar nichts mehr geht, würde ich iTunes mal komplett deinstallieren und im User Profil alles was sich nach Apple anhört löschen. Das kann ich aber von hier aus nicht beurteilen,
    da hierbei auch Sicherungen gelöscht werden und ich nicht weiß in wie weit du weist wo diese abgelegt sind.

    Gruß
    Computerfuzzy

  38. Matthias am 13 Juli, 2014 13:55

    Ich habe die Anleitung abgearbeitet. Das Ergebnis war, dass bei Neustart von itunes keine Auswahl von Outlook zur Verfügung stand (Text: Outlook muss installiert werden). Danach habe ich die gelöschten Dateien aus Lokal wieder hergestellt das Ergebnis ist, dass jetzt weder Kontakte noch der Kalender, noch Notitzen synchronisiert werden. Vorher lief alles nur die iphone Termine wurden nicht ins Outlook synchronisiert andersrum ja. Jetzt geht gar nichts mehr. Eine Neuinstallation von itunes hat nicht gebracht. Habt Ihr noch einen Tipp?

  39. Computerfuzzy am 13 Juli, 2014 15:31

    Hallo,
    du solltest mal überprüfen, ob das iTunes Outlook Add-in innerhalb Outlook deaktiviert wurde und dieses ggf. wieder aktivieren.

  40. Max am 16 November, 2014 20:11

    Hallo,

    ich habe gedacht, dass ich das selbe Problem habe, aber anscheinend ist das nicht der Fall.

    Kurz zum Problem…
    Ich hab lange mit outlook 2002 gesynct, ohne Probleme, dabei ging alles analog über Kabel, icloud hab ich aus, wollt ich eigentlich auch nicht, da ich die Daten gerne lokal vor mir liegen habe.
    Dann ging von gestern auf heute die Synchronisation nicht mehr.
    Ich habs daraufhin nicht hinbekommen, es wieder ans laufen zu bringen.
    Hab dann gelesen, dass das Outlook 2002 garnicht mehr kompatibel ist.
    Nun hab ich die 2013 gekauft und mich drauf gefreut, dass alles wieder reibungslos klappt.
    Dies war leider nicht der Fall.
    Ich kann auch garnicht viel sagen, weil auch keine Fehlermeldungen kommen, anfangs, beim 2002er, gabs eine Sync-server Fehlermeldung.
    Die gibts auch nicht mehr.
    Bei iTunes werden auch keine Kalender angezeigt, es wirkt so, als würde Outlook garnicht erkannt werden, zumindest die Kalender nicht.
    Jetzt bin ich wirklich am Ende…
    Hab bereits diese Local-Ordner gelöscht, alles neu installiert, und auch das iphone im Werkszustand wird nicht gesynct, obwohl dort nichts drauf ist, es gibt also auch keine Termine die Konflikte auslösen könnten.
    Ich komme leider nicht mehr klar, und bin am Ende, ich bin auf das Programm stark angewiesen.
    Und ich ärgere mich gerade, die 100€ für Outlook 2013 ausgegeben zu haben, denn anscheinend liegt das Problem ja ganz woanders.

    Ich hoffe mein Hilferuf kommt noch bei den Lesern und dem Autor an, obwohl der Post hier ein paar Tage alt ist.

    Vielen Dank schonmal…

  41. Computerfuzzy am 16 November, 2014 22:29

    Hallo Max,
    als erstes würde ich mal überprüfen, wie ich schon in den vorherigen Beiträgen geschrieben habe, ob das iTunes Add-in innerhalb von Outlook aktiviert wurde. Zu überprüfen in Outlook über “Datei” > “Optionen” > “Add-Ins”. In diesem Fenster dann unten auf “COM-Add-Ins” “Gehe zu..” anklicken und hier das Add-In aktivieren. Outlook neu starten. iTunes öffnen, hier das iPhone auswählen und links dann auf “Infos” klicken.
    Hier sollte dann alles Sync Optionen auswählbar sein. Ist unter Kalender synchronisieren “Outlook” nicht auswählbar, ist dein Kalender innerhalb von Outlook für iTunes nicht lesbar. Sollte das mit den Kontakten auch sein, würde ich dir empfehlen in Outlook innerhalb der Ordneransicht, mal nachschauen wie viel Kalender und Kontakte hier angezeigt werden. Wenn mehrere vorhanden sind, den aktuellen weg sichern.
    Alle löschen, dann neu anlegen und die Daten von den gesicherten Dateien zurück kopieren.

    Gruß
    Computerfuzzy

  42. Max am 17 November, 2014 12:47

    Vielen Dank für dein Beitrag.
    Also dieser itunes-Add-in ist aktiviert.
    Das mit der Ordner-Struktur ist noch ein guter Tipp, da ich aber selber keine Ahnung hab, wann und wo welche Kalender und Kontakt liegen sollte, würde ich gerne ein Bild davon machen. Kann ich dir das irgendwie zukommen lassen?

    Lustigerweise, hab ich es jetzt provisorisch folgendermaßen ans laufen gebracht, diese Lösung ist zwar akzeptabel, aber für mich nicht wirklich “genießbar”.
    Durch outlook 2013 ist es ja möglich, alles über diese icloud laufen zu lassen, aber trotzdem die Daten über outlook zu “steuern”.
    Dafür braucht man ja dieses icloud tool, ich habs jetzt soweit am laufen, dass das syncen klappt, aber eben nur über wlan und über das Internet.
    Ich synce also drahtlos.
    Funktioniert auch in beide Richtungen tadellos, aber ICH WILL DAS NICHT!
    Komisch ist halt, das so die Kalender und Kontakte gesycnt werden, schalte ich dann die Sachen der Cloud, lösche das Tool usw, geht wieder garnichts!

Einen Kommentar schreiben...

oder einen Kommentar mit deinem Bild, dann melde dich bei gravatar! an.





Bottom